Zwischen Leid und Luxus

Zwischen Leid und Luxus
Auch fast 30 Jahre nach dem Bürgerkrieg, der 100.000 Menschen das Leben kostete und die Stadt in christliche und moslemische Teile riss, sowie gut 10 Jahre nach dem letzten Krieg mit Israel sind noch längst nicht alle Schäden beseitigt. Der Bereich um den Yachthafen herum  war eines der beliebten Ziele für Bomben und Granaten. Ich schätze mal. dass ca. 80% der Häuser neu aufgebaut oder so renoviert wurden, dass sie bewohnbar sind. An anderen Häuser sieht man noch die Löcher des Krieges.
Im Yachthafen und in den teuren Clubs der Stadt feiert die Schickeria. Mal schauen, ob ich nach dem avisierten Gewinn des Eurojackpots auch Mitglied im Yachtclub werde. Bis dahin reicht das Geld noch nicht ganz
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erhard Krull