Einige Presseberichte über meine Reisen

In Tansania und Kenia wurde berichtet, dass gebrauchte, analoge Hörgeräte kostenlos in ein Hospital nach Dar es Salaam geliefert wurden.
Bei meinem zweiten tansaniaaufenthalt konnte ich die Geräte übergeben. Zwar nicht, wie seinerzeit in der Zeitung berichtet 400, aber gut die Hälfte dürften es gewesen sein.

 

In 5 Wochen konnten wir gut 200 Hörgeräte ausliefern.
Übrigens: Kinder, die bis zum 7. Lebensjahr das Gehör verlieren,verlernen auch das Sprechen.

 

Etwas Werbung im Münsterland. Das war 2008. Nur die erste Etappe wurde mit der Rikscha zurückgelegt.

Na ja, das war noch fast vor der Haustür!

Engelbert Nagelschmidt fuhr rund um die Ostsee und ich mit meiner kaputten Hüfte nur 2000 Kilometer bis Trakai........etwas Muskeln aufbauen für die erste Hüftprothese ein Jahr später.

Pünktlich um 16 Uhr trafen wir uns vor dem märchenhaften Schloss in Trakai.

Verabschiedung in Trakai mit "meiner" Rikscha. Abder das mit der Rikscha wird eine andere Geschichte ;-)

 

Hin und wieder gab es auch Berichte über die Urlaube. Ziel war immer das sammeln weiterer Spendengelder für meine Projekte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erhard Krull