Bad Salzuflen-Frankfurt-Peking-Saigon

Mit der DB bis Franfurt und weiter mit Air China über Peking nach Ho Chi Minh Stadt

Bei der Eurobahn gibt es von Weihnachten bis zum 07.01. einen Notfahrplan, weil 20-25% der Lokführer erkrankt sind. In den Nachrichten habe ich davon erfahren. Eigentlich soll mich die Bahn nach Altenbeken auf den ICE nach Fulda bringen. Jetzt weiß ich nicht, ob es sich tatsächlich um einen Fahrplan  oder eine eher unverbindliche Abfahrtsempfehlung mit Gleisvorschlag handelt.
(30.12.16).

Lt. aktuellem Ersatzplan soll der Zug wohl planmäßig fahren. Falls es jetzt doch nicht klappen sollte, werde ich bei zügiger Fahrt mit einem PKW nach Altenbeken gebracht.
In der Hoffung, dass die Reise gut verläuft, habe ich vor einigen Stunden die Rückfahrt (24.02.17) mit der DB vom FF/Main nach BI gebucht. Erste Klasse mit Platzreservierung für 29 Euro.....ein super Preis.
(01.01 0:29 Uhr)

 

 

.

01.01.17, 9:30 Uhr
Ich warte auf den Zug zum Frankfurter Flughafen. Für 29 Euro zzgl. 4,50 Euro. Die Eurobahn hat mitgespielt. Ich war nicht vom Ersatzfahrpaln betroffen. Platzreservierung habe ich vor einigen Wochen einen günstige Preis bekommen. Nach zweimaligem Umsteigen in Altenbeken und Fulda erreiche ich mein erstes Etappenziel.
Bis zum Einchecken habe ich das erste Buch durchgelesen "Bei Hamburg leichter Niederschlag". Es sollte 1982 ein Science-Fiktion Roman sein. Darauf weist der Autor extra hin. Eigentlich sollten Reaktoren im Durchschnitt eine Milliarde Stunden ohne erheblichen Störfall laufen. Der Autor hat vorweggenommen, was nur Jahre später in Tschernobyl und Fukoshima geschah. Also kein Science Fiction!
Das Buch erinnert mich ein wenig an Buch/Film "Die Wolke". Dort spielt die Handlung in Schweinfurt und der Rhön.

Gegen 19:15 Uhr Uhr hebt die Maschine vom Frankfurter Flughafen ab.
Der Pekinger Flughafen ist mit einem Passagieraufkommen von über 80 Mio. pro Jahr der zweitgrößte Flughafen der Welt. 2019 soll in Peking ein noch größerer Flughafen fertiggestellt sein, der mit einer Kapazität von 120 Mio. Passagieren jährlich Atlanta hinter sich lassen wird.
Hier in Peking habe ich 8,5 Stunden Zeit, bevor mich eine weitere Maschine nach Ho Chi Minh Stadt, dem früheren Saigon bringt.
Viele Restaurants im Terminal bieten westliche und asiatische Speisen an. Wenn ich schon mal in Asien bin, werde ich in den nächsten 8 Wochen hauptsächlich asiatisch essen und an den Etappenorten am Meer mindesten 1* tgl. Fisch.

Auf der Anzeigetafel des Pekinger Flughafens wechseln sich chinesische Schriftzeichen mit lateinischen ab. Das Gate war deshalb leicht zu finden (E05)

 

 

Gegen O1:00 Uhr lande ich mit etwas Verspätung. Der bestellte Taxifahrer musste leider 2,5 Stunden warten.
Nach 36 Stunden erreiche ich gegen 3:00 Uhr das Hotel.



 

Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist.
(chinesisches Sprichwort)

Dieses Sprichwort möchte ich im Gegensatz zu einigen früheren Reisen beherzigen und habe deshalb davon Abstand genommen, schon in diesem Jahr Malaysia, Laos, Myanmar und Bali mit einzubeziehen.  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erhard Krull